Die 2. Offenlegung des LEP ist beendet.   

Am 15.01.2016 endete die Möglichkeit einer Stellungnahme zum Entwurf des Landesentwicklungsplans (LEP) NRW.  Vielen Dank an alle die sich mit einer Stellung-  nahme eingebracht haben. Hoffen wir das die vielen Stellungnahmen aus Südwestfalen etwas bewirken und die Politiker zur Vernunft bringen.

Konkret wird es wieder, wenn die Vorgaben des LEP in einen Regionalplan einfließen. Dann wird es erneut ernst für alle Bürgerinnen und Bürger. Dann sind nach Offenlegung wieder Stellungnahmen erforderlich, damit unsere Landschaften erhalten und unsere Dörfer lebenswert bleiben.

Stellungnahmen aus Winterberg.   

Durch Flyer und Pressebericht hatten wir vor dem 15.01.2016 zur Abgabe von Stellungnahmen im Rahmen der 2. Offenlegung des LEP aufgerufen. Aus ganz NRWwurden 7800 Stellungnahmen zum Windkraftausbau in der Staatskanzlei registriert.

Unsere vom Bündnis Winterberg vorformulierten Stellungnahmen erreichten als Kurzfassung 1256 mal die Staatskanzlei in Düsseldorf, unsere Langfassung in gleicher Form bzw. modifiziert über 3500!!! mal. D.h. über 4700 Stellungnahmen hatten Winterberger Ursprung. Bei etwa 7800 Stellungnahmen haben also über 60%der Bürgerinnen und Bürger aus ganz NRW die "Winterberger" Texte genutzt. Ein schöner Erfolg. Was daraus wird bleibt abzuwarten.
 
Etwas merkwürdig ist, allein aus dem Bereich Olsberg/Elpe/Bödefeld wurden ca. 5500 Stellungnahmen erstellt und unserem Landrat in Meschede übergeben. Auch diese basierten mehrheitlich auf den von uns angebotenen Texten. 5500 Stellungnahmen nur aus einer Stadt und dann insgesamt 7800? Was stimmt da nicht?
 

Wir können nur bitten daß jeder einen Blick in die veröffentlichten Stellungnahmen wirft. Wenn Ungereimtheiten festgestellt werden bitte Info an:
stellungnahmen@vernunftwende.de

Hier die Links zum Download:  

https://land.nrw/…/as…/document/stellungnahmen_private_0.pdf

https://land.nrw/…/docum…/stellungnahmen_institutionen_0.pdf

Landesentwicklungsplan und Windenergie schnell erklärt 

Der LEP in 5 Minuten schnell erklärt

 

 

 

 

 

 

-Bündnis Winterberg ruft zu Stellungnahmen auf-

Der geänderte Entwurf des Landesentwicklungsplans (LEP) NRW liegt auf dem Tisch. Aktuell läuft hierzu bis 15. Januar 2016 das 2.öffentliche Beteiligungsverfahren. Für alle Bürgerinnen und Bürger besteht vor der Verabschiedung durch die Landesregierung somit letztmalig die Möglichkeit, zu dessen Inhalten Stellung zu beziehen und hierdurch evtl. noch Änderungen zu bewirken, bevor der LEP für die nächsten 10 Jahre rechtskräftig wird. Brisant im vorliegenden LEP-Entwurf sind nach wie vor die Ziele und Festlegungen der rot-grünen Landesregierung zum Windkraftausbau (Kapitel 10: Energie, ab Dokumentseite 181):   

Entwurf LEP 2015 

Demnach sollen bis 2020 verbindlich ca. 15% und bis 2025 ca. 30% des NRW-Strombedarfs vor allem aus Windkraft erzeugt werden. Daneben enthält der LEP auch weiterhin Festlegungen, in welchem Umfang  Windkraft-Vorrangzonen in den einzelnen Regierungsbezirken ausgewiesen werden sollen.

Trotz der massiven Proteste und Stellungnahmen zum 1. Regionalplanentwurf der Bezirksregierung Arnsberg hat man sich hier weder politisch noch inhaltlich bewegt und hält an den ursprünglichen Vorgaben fest. Noch immer will die Landesregierung einen massiven Windkraftausbau über die Köpfe und Interessen von Kommunen, Verbänden und Bürgern hinweg mit der Brechstange durchsetzen.

Insofern sollten alle Bürgerinnen und Bürger über eine schriftliche Stellungnahme die letzte Chance nutzen, der Landesregierung mitzuteilen, was sie hiervon halten.

Entsprechende Muster für Stellungnahmen finden Sie hier zum download:

 

LINK Kurzfassung PDF  

LINK Langfassung PDF

Link Langfassung DOC 

 

Flyer zum LEP

 

 

 

Ein weiterhin lebens- und liebenswertes Winterberg und Sauerland sollte Ihnen 5 Minuten Zeit und 0,62 € wert sein……..

Bitte, wenn möglich, auch weiterleiten und verteilen!

JEDE EINZELNE STELLUNGNAHME ZÄHLT.........  

(z.B. 3 Personenhaushalt 3 Stellungnahmen)   

 

Kontakt: 

Willi Schmidt                mail:  w.schmidt@vernunftwende.de  

Michael Brinkmann     mail:  bkn.m@t-online.de 

Josef Gruß                    mail:  info@uppu.de  

Thomas Simon             mail: simon@werbstatt.info  

F. Michael Vogt            mail:  FM-Vogt@gmx.de